Home Ferienwohnungen

Home MTB-Touren

 

Mountainbike Touren - Harz - Bad Grund

Mountainbike Touren Harz, froehlich harz, bad grund 

Bad Grund, kurz vor dem Gewitterplatz, 17.04.2016

Mountainbike Kurse Harz, froehlich harz, bad grund 

Bad Grund, oberhalb Gewitterplatz, 30.04.2016

Bilder 2003   Bilder 2004   Bilder 2005  Bilder 2006  Bilder 2007  Bilder 2008  Bilder 2009

 

Mountainbike-Touren

Übersicht

 

Hier finden Sie Kurzbeschreibungen zu Mountainbike Touren rund um Bad Grund und Links zu den Routenplänen. Die Touren 01 bis 07 beginnen an unserem Haus, aber natürlich kann man auch an anderen Routenpunkten starten. Als Einstiegspunkte bieten sich hier z.B. an: Grundschule, Taternplatz oder Hübichenstein. Dort sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Tour 08 beginnt an den Tennisplätzen oberhalb der Grundschule.

 

Geführte Touren Mountainbikes mieten  Mountainbike Kurse 

                         

Touren Übersicht

 

Tour 01: Märchental- Taternplatz- Iberger Albertturm

Länge: 14,80 km, Höhenmeter: 340 m, Fahrzeit: 1 h bis 1 h 40' 

Kurzbeschreibung

 

Tour 02: Eichelberg Runde

Länge: 17,22 km, Höhenmeter: 395 m, Fahrzeit: 1 h 10' bis 1h 50'

Kurzbeschreibung

 

Tour 03: Iberg - Wildemann - Wiemannsbucht

Länge: 19,47 km, Höhenmeter: 537 m, Fahrzeit:  1 h 30' bis 2 h 30

Kurzbeschreibung

 

Tour 04: Pandelbach Tal - Pandelbachs Höhe

Länge: 19,51 km, Höhenmeter: 590 m, Fahrzeit:  1 h 30' bis 2 h 30'

Kurzbeschreibung

 

Tour 05: Obere- und Untere Innerste

Länge: 26,05 km, Höhenmeter: 560 m, Fahrzeit:  2 h  bis 3 h 

Kurzbeschreibung

 

Tour 06: Spiegelthal und Auerhahnklippen

Länge: 28,00 km, Höhenmeter: 676 m, Fahrzeit:  2 h 15'  bis 3 h 15'

Kurzbeschreibung

 

Tour 07:Lautenthal - Bockswiese - Zellerfeld

Länge: 35,27 km, Höhenmeter: 1027 m, Fahrzeit:  3 h  bis 4 h 

Kurzbeschreibung

 

Tour 08: Trailrunde Bad Grund

Länge: 32,64 km, Höhenmeter: 675 m, Fahrzeit: 2 h 30' bis 3 h

Kurzbeschreibung

 

 

Touren Kurzbeschreibung

 

Tour 01: Märchental- Taternplatz- Iberger Albertturm

Länge: 14,80 km, Höhenmeter: 340 m, Fahrzeit: 1 h bis 1 h 40'

Die Tour verläuft hauptsächlich auf befestigten Forst- und Waldwegen, nur wenige hundert Meter legt man auf kaum befahrenen Asphaltstraßen zurück. Es ist eine einfache aber abwechselungsreiche Tour, die durch schöne Nadel- und Mischwälder führt und auch einige freie Aussichten ins Bad Grundner Tal bietet. Der kurze steile Anstieg zum Alberturm und die Abfahrt vom Albertturm hinunter zum Hübichenstein sind auch für erfahrenere Mountainbiker kleine Highlights. Die ganze Tour kann auch mit normalen Tourenrädern gefahren werden. Das macht aber nicht ganz soviel Spaß.

Zurück    Routenplan

 

Tour 02: Eichelberg Runde

Länge: 17,22 km, Höhenmeter: 395 m, Fahrzeit: 1 h 10' bis 1h 50'

Die Route verläuft zunächst über den abwechselungsreichen Horizontalweg bis zur Gaststätte Waldwinkel. Von dort geht es kontinuierlich steigend zum höchsten Punkt der Tour auf 616 m. Der Anstieg wird belohnt durch ein schnelle Abfahrt, meist auf grasbewachsenem Waldweg zum Kreuzbachweg. Hier hat man einen guten Ausblick über das Innerstetal und auf die gegenüber liegenden Berge von Clausthal. Der Kreuzbachweg führt uns in einigen Windungen aber annähernd eben zum Taternplatz. Von dort geht es wieder mit leichter Steigung bergauf zum Gewitterplatz. Dort dann rechts ab auf den Moosstieg, einen interessant zu fahrenden Singeltrail, den man sicher als den Höhepunkt der Tour bezeichnen kann. Danach fahren wir vom Schönhofsblick zügig bergab und nach einer kurzen Treppenpassage - die man auch schieben darf -  auf einer steilen Nebenstraße zurück in den Ortskern von Bad Grund. Im Sommer bietet sich ein Eis zur Belohnung an. Nach rund 600 m den Hübichweg hinauf ist das Ziel erreicht.

Zurück    Routenplan

 

Tour 03: Iberg - Wildemann - Wiemannsbucht

Länge: 19,47 km, Höhenmeter: 537 m, Fahrzeit:  1 h 30' bis 2 h 30

Fahrerisch und landschaftlich abwechselungsreiche Tour, die auf wenigen Kilometern ordentliche Anstiege, leichte Schotterwegstrecken, interessante Trailpassagen und schnelle Abfahrten bietet. Die Tour führt durch schöne Laub- und Nadelwälder, vorbei an kleinen Wasserläufen und Teichen hoch zur Bergwiese auf dem Gallenberg und gewährt immer wieder wunderbare Ausblicke in Täler und auf die Ortschaften Bad Grund und Wildemann.

Zurück    Routenplan

 

Tour 04: Pandelbach Tal - Pandelbachs Höhe

Länge: 19,51 km, Höhenmeter: 590 m, Fahrzeit:  1 h 30' bis 2 h 30'

Die landschaftlich schöne Tour verläuft hauptsächlich auf geschotterten oder asphaltierten Forstwegen. Sie stellt fahrerisch keine hohen Ansprüche, verlangt aber etwas Kondition auf den langen, nicht zu steilen Anstiegen.

Zurück    Routenplan

 

Tour 05: Obere- und Untere Innerste

Länge: 26,05 km, Höhenmeter: 560 m, Fahrzeit:  2 h  bis 3 h 

Leichte Tour mit Einkehrmöglichkeiten am Forellenhof und am Zechenhaus Untere Innerste. Im Sommer sollte man Badezeug dabeihaben und den Oberen Hahnebalzer oder den Hadebacher Teich zu einem erfrischenden Bad nutzen. Die kurze Trailauffahrt durchs Heidekraut entlang des Paulwassers ist für mich der landschaftlich schönste Abschnitt dieser Tour.

Zurück    Routenplan

 

Tour 06: Spiegelthal und Auerhahnklippen

Länge: 28,00 km, Höhenmeter: 676 m, Fahrzeit:  2 h 15'  bis 3 h 15'

Sehr schöne und abwechselungsreiche Tour. Insgesamt leicht zu fahren mit einigen kurzen, harten Anstiegen, die etwas Fahrtechnik erfordern und gelegentlich zum Schieben zwingen, jeweils an den Staudämmen der Spiegelthaler und Einersberger Teiche. 

Nach einem einfachen Anstieg zum Schweinebraten, über die für den öffentlichen Verkehr gesperrte Asphaltstraße, folgt zunächst eine schöne Abfahrt nach Wildemann. Dort geht es auf dem sehr schmalen Halbe Höhen Weg immer oberhalb Wildemann weiter. Ein Weg zum Genießen, der Ausblicke über den Ort gewährt, die man sonst nicht erlebt. Es folgt der eher flache Aufstieg im Spiegelthal, immer entlang eines kleinen Baches, zum Spiegelthaler Zechenhaus und den Spiegelthaler Teichen. Eine landschaftlich sehr reizvolle Strecke mit kleinem Wasserfall und verschiedentlich zusammenfließenden Bächen. Ab der Untermühle geht es über Asphaltwege nach Clausthal- Zellerfeld hoch und von dort über Waldwege an den zwei Einersberger Teichen vorbei über die Auerhahnklippe (sehr steil, deshalb mit einer kurzen Schiebepassage) zurück nach Wildemann. Die Auerhahnklippe bietet einen schönen, freien Blick auf die umliegenden, bewaldeten Höhen. Nach einem am Ende der Tour etwa anstrengenden aber interessanten Anstieg zum Gallenberg, folgt zuletzt eine schöne Downhill- Passage über den Hippelweg und am Hübichenstein vorbei zum Ziel.    

Zurück    Routenplan

 

Tour 07:Lautenthal - Bockswiese - Zellerfeld

Länge: 35,27 km, Höhenmeter: 1027 m, Fahrzeit:  3 h  bis 4 h 

Diese Tour bestätigt erneut, es ist schön im Harz. Die Tour bietet vielen wunderschönen Ausblicken ins Harzervorland und auf Harzer Landschaften. In Lautenthal und Zellerfeld führt sie auf schön zu fahrenden Wegen vorbei an Wasserkunstbauwerken aus der früheren Bergbauzeit. Fahrerisch stellt die Tour keine hohen Anforderungen, sie erfordert aber eine gute Kondition. 

Zurück    Routenplan

 

Tour 08: Trailrunde Bad Grund

Länge: 32,64 km, Höhenmeter: 675 m, Fahrzeit: 2 h 30' bis 3 h

Diese Tour beginnt an den Tennisplätzen oberhalb der Grundschule. Parkmöglichkeiten gibt es an der Grundschule oder etwas weiter oben, am Sportplatz vorbei, direkt an den Tennisplätzen.

Mehr noch als bei den anderen Touren ist hier der Weg das Ziel. Ich habe versucht, viele schöne Trails in der Nähe von Bad Grund in einer Tour zu integrieren. Leider gibt es deshalb ziemlich viele Wegpunkte. Spätestens, wenn man die Tour das zweite Mal fährt, lässt sie sich aber zügig fahren. Alle, die gerne verwurzelte Trails und auch mal etwas zugewachsene Wege fahren, sollten die Tour probieren. Geeignet um Fahrtechnik und Kondition zu trainieren oder einfach just for fun.

Zurück    Routenplan

 

Download alle Touren (pdf 3.344 KB)

 

Weitere Informationen zum Mountainbiken im Harz finden Sei unter Volksbank Arena Harz

 

Viele interessante Informationen zum Mountainbiken finden Sie bei DIMB